^Back To Top
foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

2017 Rolf-Dieter Krause

Am 20. Mai 2017 fand das „2. Treffen der Vereinigung der Medaillen-Empfänger“ im Cour des Comptes in Luxemburg-Kirchberg statt. Die Eröffnungsrede hielt der Präsident der Fondation du Mérite Européen Jacques Santer. Nach zwei Video-Botschaften des Präsidenten der Europäischen Kommission Jean-Claude Juncker und des Premierministers des Großherzogtums Luxemburg Xavier Bettel folgte eine Podiumsdiskussion zum Thema „Populismus – Eine Gefahr für Europa und die Demokratie?“ Unter der Moderation von Christophe Langenbrink vom LUXEMBURGER WORT diskutierten Jean Asselborn (Außenminister Luxemburgs), Thomas Antoine (Generalsekretär L’UNION EUROPE), Nicolas Forwood (ehem. Richter am Europäischen Gerichtshof) und Georg Mein (Universität Luxemburg).

Im Rahmen dieser Festveranstaltung wurde Rolf-Dieter Krause, Fernsehjournalist und ehemaliger Leiter des ARD-Studios Brüssel, mit dem Mérite Européen in Silber ausgezeichnet. Laudator war der Luxemburger Außenminister Jean Asselborn.

Laudatio Jean Asselborn
Dankesworte Rolf-Dieter Krause

1

Jacques Santer und Jean Asselborn überreichen den Mérite Européen an Rolf-Dieter Krause

Copyright © 2016. Mérite Européen Rights Reserved.